Rheumaliga Zürich

Unsere Ziele

Rheuma? Fragen? Wir informieren, beraten, bewegen, bewirken. Wir sind das Kompetenzzentrum in allen Fragen, die den Bewegungsapparat betreffen.

Unsere Philosophie

Wir unterstützen Menschen mit muskuloskelettalen bzw. rheumatischen Erkrankungen sowie deren Angehörige bei der Bewältigung ihres Alltags. Gesunde Menschen werden in der Erhaltung ihrer Gesundheit und bei der Vorbeugung muskuloskelettaler Erkrankungen unterstützt.

Über uns

Was viele nicht wissen: Rücken-, Gelenk- und Muskelschmerzen sind fast immer die Folge von muskuloskelettalen bzw. rheumatischen Erkrankungen. Muskuloskelettale Erkrankungen ist ein Sammelbegriff für über 200 verschiedene Krankheitsbilder. Jung und Alt ist davon betroffen; in der Schweiz rund zwei Millionen Menschen.Im Zentrum aller Bemühungen der Rheumaliga Zürich steht der Mensch mit seinem Bedürfnis nach Wohlbefinden, Beschwerdefreiheit und Lebensqualität. Die Rheumaliga Zürich wurde 1951 gegründet. Unsere Angebote: Bewegungskurse, Gesundheits-Telefon 0840 408 408, ärztliche Beratung, Hilfsmittel, Sozialberatung, Aktiv-Ferienwochen, Ausflüge, Erzählcafé, Gesangskurs, Info- und Themenveranstaltungen usw.

Warum Sie uns spenden sollten

Mit einer Spende an uns ermöglichen Sie ganz unmittelbar Hilfe und Unterstützung für Menschen mit muskuloskelettalen Erkrankungen. Mit verschiedenen Angeboten mit vorbeugender und/oder lindernder, heilender Wirkung leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung und Förderung von Lebensqualität.

Kontakt

 Lilo Furrer

Lilo Furrer | Geschäftsleiterin

Badenerstrasse 585 , 8048 Zürich

044 405 45 32, lilo.furrer@rheumaliga.ch

http://www.rheumaliga.ch/zh

Unser aktuelles Projekt

Gut beraten:
Wenn Ihnen Ihre Schmerzen den Alltag schwer machen, helfen wir weiter. Unser Team aus Fachleuten (Sozialarbeitende, Bewegungsfachleute, Rheumatologinnen, Rheumatologe, Sozialversicherungsfachleute, Paar- und Familientherapeutin usw.) berät Sie individuell und kostenlos. Bei Bedarf können wir dank unseres Netzwerks weitere Fachleute vermitteln, z. B. Ergotherapeutinnen und -therapeuten, zertifizierte Liege- und Schlafberater/innen, Ernährungsfachleute, Physiotherapeutinnen und -therapeuten.